Bravoure 34

Verkauft, aber verfügbar für ein One-Way Tour von Drachten nach Brandenburg

Die Bravoure 34 ist ein Entwurf von Martin de Jager. Das Schiff wurde auf der Werft von De Drait Yachting in Drachten gebaut. Aufgrund seines robusten Aussehens ist das Design zeitlos. Innen gibt es viel Licht, wegen die großen Fenster und Luken.

Die Bravoure 34 verfügt über ein geräumiges Doppelbett in der Bugkabine und des weiteren eine Kabine für zwei Personen unter dem Salon. Der Steuerstand ist mit einer Doppelsitzbank ausgestattet und weiterhin befindet sich die geräumige Küche in der Front.

Die Bravoure 34 mit dem Namen Shaula wurde 2016 mit neuem Antifouling ausgestattet. 2018 fand bei De Drait Yachting eine Unterwasserinspektion statt. Ein Gastest wurde 2016 durchgeführt und wird 2019 erneut benötigt. Der Motor wurde 2016 umfassend instandgesetzt. Die Propellerwelle wurde im Jahr 2018 erneuert. Volvo-Dichtung wurde ersetzt. Ersatzmaterial für Motor und Beleuchtung ist verfügbar. Shaula besitzt Unterlagen mit sowohl allen Informationen zu den Geräten als Daten des Schiffes.

Dieses Boot hat auch eine Registriernummer für Belgien. Diese Nummer gehört dem Schiff und nicht dem Eigentümer. 30 m Kabel für Belgien und bezitzt ebenfalls eine Winterpersenning.

Innenraum Bravoure 34

Teak-Interieur. Küchenarbeitsplatten bestehen aus festem Kunststoff. Vordere Kabine mit einem Doppelbett. Ferner eine geräumige Dusche und WC. Ebenfalls ein Co-Kabine für zwei Personen unter dem Salon.

Im Salon gibt es ein geräumiges Sofa, verschiedene Schränke und desto einen Steuerstand mit einer Doppelsitzbank.

Das Cockpit enthält eine integrierte Bank. Des weiteren eine Tür im Spiegel zur Badeplattform.

Bedienung Bravoure 34:

Das Armaturenbrett ist mit einem Joystick für das Bugstrahlruder, Messgeräten für Abwassertank, Wassertank und Dieseltank, Ruderstandsanzeige, Motor-Informationsmessgeräten, Elektrizitätszählern, Schalter für Navigationslichter, Mastbügeln, Hupe und endlich ausgestattet mit Schaltern für die Bilgenpumpensteuerung.

Mit Navigation mit Rufzeichen, GPS, Echolot, Scheibenwischersteuerung, Garmin-Plotter und ebenso eine Windmesser.

Technische Daten Bravoure 34

Typ: Bravoure 34
Name: Shaula
Maße: 10,20 x 3,85 Meter
Durchfahrtshöhe: 4,80 und bei abgesenktem Mast 2,70 Meter
Baujahr: 2005
Motor: Vetus-Deutz 4 Zylinder 65 PS
Dieseltank: 450 Liter
Wassertank: 450 Liter
Fäkalientank: 45 Liter
Batterien: 1x 108 AH Starterbatterie, 1x 108 AH Bugstrahlruder und 2x 220 AH Verbrauchsbatterie

Bugstrahlruder (Steuerung über Joystick am Armaturenbrett)
Webasto Luftheizung
Deckwaschpumpe
Victron Ladegerät / Wechselrichter 800 Watt
Boiler 40 Liter, beheizt durch Motor oder über 230 V, 1000 W
klappbarer Mast (elektrisch, mit Steuerung am Armaturenbrett)
Kühlschrank
Gaskochfeld (Ventil unter der Theke)
Dunstabzugshaube
Radio und CD-Player mit Lautsprechern
2x Bilgenpumpe: 1 automatische und 1 Handbilgenpumpe
Schließfach in der Schublade unter der Couch
Das Dieselventil kann mit dem Griff im Anschlusskasten betätigt werden
Edelstahl-Badeleiter
Tankzähler für Wasser und Diesel
Ruderstellungsanzeige
Winterpersenning
UKW-Funk (ab 1. Januar 2019 abgemeldet)
Garmin-Kartenplotter
230 V elektrischer Schaltkasten an der Backbordseite des Motorraums
Diverse Steckdosen in u.a. Bad, Salon und Küche
Wasserfilter 3M, platziert im Technikraum hinter der Treppe in einer Kaltwasserleitung
Wassertanks: 2, sowohl 1 an SB als 1 an BB
Einfülldeckel an Steuerbordseite
Schmutzwassertank hat Geruchsfilter
Duschablaufpumpe
Thermostatische Wasserhahndusche

Zudem, ist eine Liste mit nützlichen Informationen zum Boot verfügbar.